Der UHC Einsiedeln startet mit vier Juniorenteams in die neue Saison
Pascal Oechslin
,
17. September 2022
Der UHC Einsiedeln startet mit vier Juniorenteams in die neue Saison

Der Unihockeysport wird auch in der Region Einsiedeln immer beliebter. Die Anzahl Junioren des UHC Einsiedeln ist über die letzten Jahre stetig gewachsen. Vor fünf Jahren hat der UHC Einsiedeln erstmals mit einem Juniorenteam an der Meisterschaft von Swiss Unihockey teilgenommen. Inzwischen hat der Verein neben einem etablierten Herrenteam vier Juniorenteams lanciert und führt eine eigene Unihockeyschule (aktuell Jahrgänge 2014-2016). 

An der soeben gestarteten Saison nimmt der UHC Einsiedeln neu auch mit einem Junioren E (Jahrgänge 2013-2014) an der Meisterschaft teil. Das neu gegründete Team hat seine erste Meisterschaftsrunde bereits hinter sich. Am Samstag startete es mit drei Spielen in die Meisterschaft. Für die Junioren war es das erste Unihockeyspiel überhaupt. Sie haben sich sehr gut geschlagen und konnten bereits eines von drei Spielen gewinnen. 

Das Junioren B des UHC Einsiedeln ist am Sonntag ebenfalls in die neue Saison gestartet. Sie bestritten zwei Meisterschaftsspiele und gewannen diese mit 11:4 und 6:1. Das Team war sehr motiviert und alle Blöcke haben gut funktioniert. Auch die Spieler, die neu zum Team dazugestossen sind, haben sich bereits sehr gut ins Team eingefügt.

Das Junioren C und das Junioren D starten am kommenden bzw. nächsten Wochenende in die Meisterschaft.
Der UHC Einsiedeln möchte seine Nachwuchsabteilung über die nächsten Jahre weiter ausbauen. Wer Interesse hat, in ein Schnuppertraining zu kommen, darf gerne an junioren@uhceinsiedeln.ch schreiben.